START | WOHNUNGEN | PREISE | BADENWEILER | AKTIVITÄTEN | BILDER | ANREISE | REFERENZEN | IMPRESSUM | |

 

Der Kurort Badenweiler liegt zwischen den Städten Freiburg im Breisgau und Basel von welchen er jeweils rund 30 km entfernt ist. Der nächste größere Ort Müllheim ist etwa 5 km entfernt. Über dem Ort thront der Hochblauen (1165 m). Das Markgräflerland ist für den Weinbau und den Anbau von Spargel weithin bekannt. Die Gemeinde gliedert sich in die Ortsteile Lipburg-Sehringen, Oberweiler und Schweighof.

Die korrekte Bezeichnung der Ortsteile erfolgt stets durch die Verbindung mit dem Hauptort "Badenweiler" (Badenweiler-Sehringen). Die benachbarten Gemeinden sind Müllheim, Sulzburg, Malsburg-Marzell und Schliengens.

Kurhaus mit RuineWeinhängeBlüten im Markgräflerland
Römische BadruineCassiopeia Thermeim Kurpark
Das naheliegende Rheintal wirkt sich mit seinem milden Klima wohltuend auf das Klima Badenweilers aus. Der im Osten angrenzende Schwarzwald verhindert das Eindringen kalter Luftmassen in das Gemeindegebiet. Aufgrund dieser Gunstlage und aus strategischen Gründen besiedelten und kultivierten bereits die Römer das Gebiet. Sie nutzten das vorhandene warme Quellwasser der Oberrheinebene zur Errichtung einer Therme mit dem Namen Aquea Villae. Die Ruine der römischen Badtherme ist heute eine der Sehenswürdigkeiten des Ortes.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Webseite der Gemeinde Badenweiler